top of page

Die Generation Z im Recruiting

Die Generation Z, bestehend aus Individuen, die zwischen Mitte der 1990er und Ende der 2000er geboren wurden, tritt nun aktiv in den Arbeitsmarkt ein. Mit ihren einzigartigen Erwartungen und digitalen Fähigkeiten stellt sie Unternehmen vor neue Herausforderungen im Recruiting. Wie können Sie als Unternehmen diese dynamische Generation für sich gewinnen? In diesem Beitrag geben wir Ihnen praxisnahe Tipps, wie sie diese Generation überzeugen und binden.

Inhaltsverzeichnis


Was macht die Generation Z aus?

Die Gen Z, oft als "Digital Natives" bezeichnet, wuchs in einer Ära rasanten technologischen Wandels auf. Ihre Vorlieben für flexible Arbeitsmodelle, digitale Kommunikation und eine inklusive Unternehmenskultur sind nur einige der Aspekte, die bei der Personalgewinnung berücksichtigt werden sollten.


Merkmale und Charakteristiken der Gen Z

Bevor man effektive Strategien entwickelt, um die Gen Z zu erreichen, ist es wichtig, ihre Charakteristiken und Vorlieben zu verstehen:


Digitale Natives

Die Gen Z ist mit dem Internet und Technologie aufgewachsen. Sie sind es gewohnt, Informationen schnell und in Echtzeit zu erhalten.


Wert auf Individualität

Sie schätzen Authentizität und Individualität und möchten als Individuen und nicht nur als Mitarbeiter gesehen werden.


Soziales Bewusstsein

Sie sind politisch und sozial engagiert und legen Wert auf Unternehmen, die soziale Verantwortung übernehmen.


Flexibilität

Sie suchen nach Arbeitsplätzen, die Flexibilität in Bezug auf Arbeitszeiten und -orte bieten.


Tiefere Einblicke in die Gen Z

Die Gen Z ist nicht nur durch ihre Geburtsjahre definiert, sondern auch durch die globalen Ereignisse, die ihre Formationsjahre geprägt haben. Wirtschaftskrisen, technologische Durchbrüche und soziale Bewegungen haben ihre Sicht auf die Welt beeinflusst.


Strategien zur Rekrutierung der Gen Z


1. Einsatz von visuellen Medien

Die Gen Z bevorzugt visuelle Inhalte. Videos, Infografiken und interaktive Inhalte auf Plattformen wie Instagram und TikTok können effektiv sein.


2. Interaktive Bewerbungsprozesse

Überlegen Sie, Gamification-Elemente in den Bewerbungsprozess einzubauen, um das Engagement zu erhöhen.


3. Mentoring-Programme

Bieten Sie Programme an, die jungen Talenten die Möglichkeit geben, von erfahrenen Mitarbeitern zu lernen.


4. Transparente Kommunikation

Die Gen Z schätzt Transparenz. Seien Sie ehrlich über Unternehmenskultur, Erwartungen und Chancen.


5. Förderung der Weiterbildung

Bieten Sie Schulungen und Kurse an, um ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln.


6. Einbindung in Entscheidungsprozesse

Geben Sie ihnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu äußern und an Entscheidungen teilzuhaben.


7. Social Recruiting

Nutzen Sie soziale Medien, um potenzielle Kandidaten zu erreichen. Dabei sollte der Fokus auf Plattformen liegen, die von der Gen Z bevorzugt werden, wie z.B. Instagram, TikTok und Snapchat.


8. Gestaltung einer ansprechenden Karriereseite

Neben den oben genannten Maßnahmen ist eine gut gestaltete Karriereseite unerlässlich. Sie sollte Informationen über das Unternehmen, Stellenangebote und Benefits bereitstellen. Eine intuitive Benutzeroberfläche, authentische Mitarbeiterbewertungen und Einblicke in den Arbeitsalltag können den Unterschied ausmachen.


In einem kostenfreien Gespräch finden wir heraus, ob und wie Ihr Unternehmen von Social Recruiting profitieren kann


Passt Social Recruiting zu meinem Unternehmen?

✅Wie läuft die Zusammenarbeit und was kostet es mich?

✅Welche Ergebnisse können erzielt werden?




Die Rolle der Technologie im Recruiting der Gen Z

Die Gen Z ist mit Technologie aufgewachsen und erwartet, dass Unternehmen technologisch fortschrittlich sind. Künstliche Intelligenz, Chatbots im Bewerbungsprozess und moderne Technik wie Virtual Reality im Onboarding können effektive Wege sein, um diese Generation zu beeindrucken und zu binden.


Die Bedeutung von Unternehmenskultur und Werten

Für die Gen Z ist es wichtig, dass ihre Werte mit denen des Unternehmens übereinstimmen. Sie suchen nach Unternehmen, die Diversität, Inklusion und Nachhaltigkeit fördern. Es ist daher wichtig, dass Unternehmen diese Werte nicht nur kommunizieren, sondern auch leben.



Fazit

Die Generation Z bringt frischen Wind in den Arbeitsmarkt. Mit ihren einzigartigen Perspektiven und Erwartungen bieten sie Unternehmen die Chance, innovative und zukunftsorientierte Arbeitsumgebungen zu schaffen. Es ist jedoch wichtig, ihre Bedürfnisse und Wünsche zu verstehen und entsprechende Recruiting-Strategien zu entwickeln. Mit den richtigen Ansätzen wie eine ausgiebige Feedbackkultur können Unternehmen nicht nur die besten Talente der Gen Z anziehen, sondern auch langfristig binden.

Comentários


  • Ist die Potenzial-Analyse wirklich kostenlos?
    Ja, unsere Potenzial-Analyse ist zu 100% kostenlos für Sie! In einem gemeinsamen Erstgespräch erfahren Sie, ob Ihr Unternehmen für Social Recruiting geeignet ist. Im nächsten Schritt würden Sie bei einer Kooperation qualifizierte Bewerbungen in nur 30 Tagen erhalten.
  • Wie könnt ihr mir in Zeiten des Fachkräftemangels helfen?
    Um diese Frage individuell zu beantworten, bieten wir Ihnen unsere kostenlose Potenzialanalyse an. Grundsätzlich ist es jedoch so, dass wir mithilfe von sozialen Medien aktive und passive Kandidaten erreichen können und so Fachkräfte erreichen können, die bereits in Unternehmen tätig sind, aber wechselbereit wären. Durch unsere Social Recruiting Methode haben Sie so in Zeiten des Fachkräftemangels einen Vorteil gegenüber Ihren Wettbewerbern.
  • Wieviel Zeit muss ich mitbringen?
    Unser Team nimmt dir jegliche Arbeit ab. Bereits mit minimalem Zeitaufwand können wir Sie bei der Akquise von Fachkräften unterstützen. Das Onboarding ist innerhalb von nur 30 Minuten absolviert. In einem Kick-Off Meeting werden dann bereits die ersten Entwürfe vorgestellt. Bereits nach diesem Meeting können Sie sich voll und ganz auf Ihre Haupttätigkeit und die Einstellung von idealen Kandidaten fokussieren!
  • Wie lange läuft der Vertrag und habe ich irgendwelche Pflichten?
    Sie haben keinerlei Bindungspflichten mit unserer Dienstleistung. Unsere Vertragslaufzeiten sind flexibel und beginnen mit einer 30 tägigen Kooperation zwischen Ihrem und unserem Unternehmen. Wenn Sie über die 30 Tage hinaus mit uns kooperieren wollen, freuen wir uns darauf, sie auch langfristig zu unterstützen!
  • Welche Garantien könnt ihr mir geben?
    Unsere Garantie im Preismodell "Geschwindigkeit" Wir garantieren Ihnen qualifizierte Bewerbungen innerhalb der ersten 30 Tage. Falls dies nicht eintritt, entfällt die monatliche Gebühr für Sie und wir arbeiten kostenfrei bis Sie qualifizierte Bewerbungen erhalten und Kandidaten einstellen können. Unsere Garantie im Preismodell "Sicherheit" Das zweite Preismodell ist erfolgsbasiert. Somit werden erst nach erfolgreicher Einstellung von qualifizierten Fachkräften Kosten in Form einer Provision fällig. Diese Provision kann entweder gänzlich gezahlt werden oder in zwölf Monatsraten aufgeteilt werden. Im Falle einer Kündigung der Fachkraft entfallen die Raten für die Provision ab dem Monat der Kündigung.
  • Wie sicher sind die Daten meines Unternehmens und meiner Kandidaten?
    Wir legen großen Wert auf die Sicherheit der Daten. Deshalb verwenden DSGVO-konforme Sicherheitsmechanismen, um die Daten unserer Kunden und Kandidaten zu schützen. Alle sensiblen Informationen werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
  • Wie wird der Erfolg der Recruiting Maßnahmen gemessen?
    Der Erfolg der Social Recruiting Maßnahmen wird kontinuierlich gemessen und optimiert. Dafür nutzen wir verschiedene Key Perfomance Indikatoren (KPIs), die wir auch in dem für Sie zugänglichen Dashboard zur Verfügung stellen. So garantieren wir zu jederzeit 100% Transparenz.
bottom of page